Arbeitskreis Migration & Flucht

Ansprechpartner*innen: Anna Schwarz & Florian Ockenfuss

In unserem Arbeitskreis diskutieren wir nationale und europäische migrations- und flüchtlingspolitische Themen und Fragen und formulieren grüne Positionen dazu. Dabei stehen wir für eine Flüchtlings- und Integrationspolitik ein, in der jeder Mensch als Indiciuum gesehen wird und das Grundrecht auf Asyl durch faire, qualifizierte und effiziente Verfahren gewährleistet wird. Außerdem ist uns eine entwicklungspolitisch nachhaltige Ausgestaltung des europäischen Einwanderungsrechts wichtig, bei dem internationale Mobilität von Fachkräften erleichtert wird.

Wir beschäftigen uns mit den großen Themen Integration und Inklusion, Asylverfahren, Grenzmanagement, der Rolle der EU-Agenturen Frontex und EASO, Migration zu Beschäftigungszwecken sowie Rückführungen. Dabei werden wir uns immer mit Teilen des im September 2020 von der Europäischen Kommission vorgestellten neuen Migrations- und Asylpaket befassen.

Um Expertise bündeln und erarbeiten zu können, laden wir, wenn sinnvoll, Expert*innen aus Praxis, Politik und Wissenschaft ein. Coronabedingt treffen wir uns aktuell einmal im Monat über Zoom. Wir freuen uns auf weitere Mitstreiter*innen!